Team

Prof. Dr. med. Jürgen Ußmüller

Zurück
Prof. Dr. med. Jürgen Ußmüller

Facharzt für HNO-Heilkunde

Zusatzqualifikationen:

  • Spezielle HNO-Chirurgie
  • Plastische Operationen
  • Allergologie
  • Digitale Volumentomographie (DVT)

Therapiespektrum:

  • Gesamte HNO-Heilkunde
  • Erkrankungen der Nase und der Nasennebenhöhlen
  • Ohrerkrankungen
  • Speicheldrüsenkrankheiten
  • Tumorerkrankungen des Kopf-, Halsbereiches

Chirurgische Schwerpunkte:

  • Mikrochirurgie der Speicheldrüsen und des Gesichtsnerven
  • Endoskopisch-mikroskopische Operationen der Nasennebenhöhlen
  • Gehörverbessernde Mittelohrchirurgie
  • Tumoroperationen mit rekonstruktiver Chirurgie
  • Funktionell-ästhetische Gesichtschirurgie (Nasenplastik, Lidplastik, Ohrmuschelkorrektur)
  • Schilddrüsenoperationen

Beruflicher Werdegang

Studium der Humanmedizin an der Julius-Maximilians-Universität zu Würzburg
Facharztausbildung HNO-Abteilung Bundeswehrkrankenhaus Hamburg, Allgemeines Krankenhaus Hamburg-Barmbek, Univ.-HNO-Klinik Hamburg-Eppendorf
Promotion Hauttransplantationschirurgie nach drittgradigen Verbrennungen (Experimentelle Chirurgie, Uniklinik Würzburg)

Habilitation - Lehrbefugnis

1998 Habilitation im Fach Hals-Nasen-Ohrenheilkunde:"Die chronische sialektatische Parotitis - Klinik, Pathomorphologie und Ätiopathogenese"
1998 Erhalt der Venia legendi (Lehrbefugnis) und Ernennung zum Privatdozenten der Universität Hamburg
1999 Ernennung zum Universitätsprofessor (C3) durch den Senat der Freien und Hansestadt Hamburg

Weitere Tätigkeiten:

  • Vorstand AG Speicheldrüsen- und Schilddrüsenerkrankungen der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie
  • Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Digitale Volumentomographie (DGDVT)
  • Weiterbildungsermächtigung durch die Bayerische Landesärztekammer für das Fach HNO-Heilkunde (4 Jahre)

 

HNO-Ärzte
in Regensburg auf jameda