Seit Mitte 2011 ist in der HNO-Praxis des HNO-Zentrums Regensburg  im Facharztzentrum des Krankenhauses Barmherzige Brüder neben der allgemeinen HNO-Heilkunde nun auch das Fach Phoniatrie und Pädaudiologie vorhanden.  Unter der Leitung von Dr. Sven Herkenhoff und unter Mitarbeit von speziell ausgebildetem Personal finden Patienten hier eine mit modernstem technischen Gerät ausgestattete Praxis vor, an die sie sich mit den speziellen Störungen aus dem Bereich  Phoniatrie  und Pädaudiologie und natürlich auch der HNO-Heilkunde wenden können.  Die Grundlage einer effektiven Therapie ist die möglichst genaue Diagnose. Diese lässt sich nur mit guten und umfangreichen technischen Untersuchungen und Erfahrung stellen. Bei aller Technik steht in der Praxis aber der Patient mit seinen Beschwerden im Mittelpunkt. Gerade bei der Untersuchung von Kindern ist ein einfühlsames Vorgehen nötig, um Störungen von Hören und Sprache zu erkennen und zu therapieren. Die Praxis liegt ebenerdig und ist über den Krankenhausparkplatz auf kurzem Wege zu erreichen, was besonders für gehbehinderte Patienten und Kinderwagen von Vorteil ist. Termine können über die Zweigpraxis bei den Barmherzigen Brüdern oder über die Praxis am Neupfarrplatz vereinbart werden.